Geruch aus Tupperware entfernen

Geruch aus Tupperware entfernen: Einfache Tipps und Tricks für frische Vorratsbehälter

Wir alle kennen das Problem: Man öffnet die Tupperware und ein unangenehmer Geruch steigt einem in die Nase. Doch keine Sorge, es gibt verschiedene Möglichkeiten, um diese Gerüche effektiv zu beseitigen. In diesem Artikel erfähren Sie, warum Gerüche in Tupperware entstehen, wie Sie diese entfernen können und wie Sie zukünftig vorbeugend handeln können, um stets frische Vorratsbehälter zu haben.

Warum Tupperware manchmal stinkt

Die Rolle der Materialien

Tupperware besteht hauptsächlich aus Kunststoff, der aufgrund seiner porösen Struktur anfällig für das Festsetzen von Gerüchen ist. Besonders fettige oder stark gewürzte Speisen hinterlassen häufig hartnäckige Gerüche, die schwer zu entfernen sind.

Häufige Ursachen für Gerüche

Es gibt verschiedene Gründe, warum Tupperware unangenehm riecht. Einige häufige Ursachen sind Essensreste, die in den Behältern verbleiben, Schimmelbildung durch feuchte Lebensmittel, die Verwendung von stark riechenden Lebensmitteln wie Zwiebeln oder Knoblauch und chemische Reaktionen zwischen Lebensmitteln und dem Kunststoff.

Saubere Plastikschüssel
Saubere Plastikschüssel

So werden Sie den Geruch los

Erste Schritte: Grundlegende Tipps

  1. Reinigung: Waschen Sie die Tupperware gründlich mit warmem Wasser und Spülmittel. Achten Sie darauf, auch die Ecken und Ränder zu säubern, um alle Essensreste zu entfernen.
  2. Lüften: Lassen Sie die Tupperware nach der Reinigung offen stehen und trocknen. Die Luftzirkulation hilft, verbleibende Gerüche zu reduzieren.
  3. Tiefkühltruhe: Sie können den Behälter für einige Stunden in die Tiefkühltruhe legen. Die Kälte kann helfen, den Geruch zu neutralisieren.

Hartnäckige Gerüche angehen

  1. Essig: Füllen Sie die Tupperware zur Hälfte mit Wasser und fügen Sie einen Schuss Essig hinzu. Lassen Sie die Mischung für einige Stunden einwirken und spülen Sie anschließend gründlich aus. Das Essig wirkt desodorierend und kann unangenehme Gerüche neutralisieren.
  2. Backpulver: Streuen Sie Backpulver in die Tupperware und fügen Sie etwas Wasser hinzu, um eine Paste zu bilden. Lassen Sie diese Mischung über Nacht einwirken und waschen Sie sie am nächsten Tag aus. Backpulver ist ein natürliches Deodorant, welches Gerüche aufnehmen kann.
  3. Kaffeepulver: Füllen Sie den Behälter mit trockenem Kaffeepulver und verschließen ihn gut. Lassen Sie nun das Kaffeepulver für einige Stunden oder über Nacht einwirken, um den Geruch aufzunehmen. Waschen Sie den Behälter anschließend gründlich aus. Kaffeepulver ist ein weiteres natürliches Deodorant und hilft, unangenehme Gerüche zu neutralisieren.

Gerüche in Zukunft vermeiden

Um zukünftig unangenehme Gerüche in der Tupperware zu vermeiden, können Sie folgende Tipps beherzigen:

  1. Sofortiges Reinigen: Waschen Sie die Tupperware direkt nach der Benutzung, um die Entstehung von Gerüchen zu minimieren.
  2. Aufbewahrung: Lagern Sie Ihre Tupperware an einem trockenen Ort und achten Sie darauf, dass sie vor dem Verschließen vollständig getrocknet ist. Dies verhindert Schimmelbildung und Geruchsprobleme.
  3. Lebensmittelauswahl: Verwenden Sie separate Behälter für stark riechende Lebensmittel, um eine Geruchsübertragung zu verhindern und die Geruchsbildung in den Behältern zu reduzieren.

Schlussfolgerung und FAQs

Das Entfernen von Gerüchen aus Tupperware kann mit einigen einfachen Methoden und vorbeugenden Maßnahmen erreicht werden. Grundlegende Tipps wie gründliches Reinigen, Lüften und Einfrieren helfen bereits bei vielen Gerüchen. Für hartnäckige Gerüche stehen spezielle Methoden wie Essig, Backpulver und Kaffeepulver zur Verfügung. Durch vorbeugende Maßnahmen wie sofortiges Reinigen, trockene Aufbewahrung und getrennte Lagerung von stark riechenden Lebensmitteln können Sie zukünftige Gerüche vermeiden.

FAQs

1. Kann man Tupperware in die Spülmaschine geben, um Gerüche zu entfernen? Ja, die meisten Tupperware-Produkte sind spülmaschinengeeignet. Allerdings können einige hartnäckige Gerüche auch nach einer Spülmaschinenreinigung noch vorhanden sein. In diesem Fall empfiehlt es sich, eine der oben genannten speziellen Methoden zu verwenden.

2. Wie kann ich verhindern, dass Gerüche von einem Lebensmittel auf ein anderes übertragen werden? Verwende separate Behälter für stark riechende Lebensmittel und achte darauf, die Behälter nach jeder Benutzung gründlich zu reinigen. Dadurch minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit einer Geruchsübertragung.

3. Sind Glasbehälter besser für die Aufbewahrung von Lebensmitteln als Tupperware? Glasbehälter sind in der Regel weniger anfällig für Gerüche, da sie nicht porös sind. Sie können jedoch schwerer und zerbrechlicher sein. Es hängt von deinen persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab, welches Material für die Lebensmittelaufbewahrung am besten geeignet ist.

4. Warum hilft Kaffeepulver beim Entfernen von Gerüchen? Kaffeepulver ist ein natürliches Deodorant und kann Gerüche effektiv absorbieren. Es ist besonders wirksam bei der Beseitigung von unangenehmen Gerüchen in Tupperware, da es die Geruchspartikel bindet und neutralisiert.

5. Gibt es Alternativen zu Essig, um Gerüche aus Tupperware zu entfernen? Ja, Sie können auch Zitronensaft verwenden, um Gerüche zu neutralisieren. Füllen Sie die Tupperware zur Hälfte mit Wasser und fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu. Lassen Sie die Mischung einige Stunden einwirken und spülen Sie sie anschließend gründlich aus. Zitronensäure hilft dabei, Gerüche aufzulösen und hinterlässt einen frischen Duft.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert